Full text: Bezirksratsprotokolle 15. Januar 1910 bis 19. Februar 1914

_ = wc>llene-DeGk@H.4- 
Brüder Landauer zur Krone liier 
Kamelhaar 150 / £05 breit 
6 Stück a 12 M - _ 
Stofü zu Oberbettdeck en 
wird nicht vergeben, dagegen wird die Schwester Oberin 
mit dem Einkauf bis zum Betrag von 24 M möglichst bei 
Hiller betraut. 
Schließlich wird der HezirkskrankenhausVerwalter an - 
wiesen, die erforderlichen Verträge mit den Kaufleuten 
u.s.w. abzuschließen. 
Vorstehende 
Verhandlung beurkunden. 
Vorsitzender 
Regi erung s rat. 
Schriftführer 
Oberamtssekretär. 
Am Oktober 
1910. verlesen
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.