Full text: Amtsversammlungsprotokoll für 1909-1932 OA Laupheim

3 « » 
Laupheim. 
Verhandelt am 7. Mai 1928 
vor der 
Amtsversammlung 
im Saale des Bahnhofhotels in Laupheim. 
Anwesend: 
Landrat Kindel als Vorsitzender, Oberamtspfleger Brunner, Obersekretär Wiest als Schriftführer, 
zu § 236—238 Oberamtsbaumeister Küchle, 24 stimmberechtigte Abgeordnete (die Stelle von 
Wiblingen ist unbesetzt), 21 Abgeordnete mit beratender Stimme, sowie die der Aintsversammlung 
nicht angehörenden Mitglieder des Bezirksrats Wahl, Müller und Neher. Ferner Schultheiß 
Wegerer, Oberkirchberg. 
Beginn vormittags 8 Uhr, Ende nachmittags 12% Uhr. 
§ 234. 
Eröffnung nnd Verpflichtung ne» eintretender Mitglieder. 
Der Vorsitzende eröffnet und begrüßt die Amtsversammlung und stellt deren ordnungsmäßige 
Berufung und Beschlußfähigkeit fest. 
Er aedenkt sodann des seit der letzten Amtsversammlung mit Tod abgegangenen Mitglieds 
Schultheiß Sommer-Unterweiler, zu! dessen Ehrung sich die Aintsversammlung von den Sitzen erhebt. 
Weiter ist aus der Amtsversammlung ausgeschieden infolge Rücktritts das langjährige Mitglied 
Schultheiß a. D. Klarer in Weinstetten. 
Die erstmals anwesenden Amtsversammlungsmitglieder Schultheiß Jäger, Unterweiler, Schultheiß 
Klarer, Weinstetten und Gemeinderat I. Stetter, Wain werden auf den bereits un Gemeindedienst 
abgelegten Diensteid hingewiesen. 
§ 235. 
Verschiedene Wahlen. 
Im Wege einstimmig beschlossenen Zurufs werden folgende Wahlen vorgenommen: 
a) der 7 Vertrauensmänner in den Ausschuß sur die Auswahl der Schöffen nnd 
Geschworenen sûr das Kalenderjahr 1928. 
1. Oberamtspfleger Brunner, Laupheim, 
2. Stadtschultheiß Konrad, Laupheim, 
3. Verwaltungsaktuar Kohler, Laupheim, 
4. Berwaltungsaktuar Nothhelfer, Lauphenn, 
5. Schultheiß Ströbele, Bronnen, 
6. Schultheiß Betz, Baustetten, 
7. Schultheiß Schick, Bühl.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.