Full text: Bezirksrats-Protokoll Laupheim April 1924 bis April 1928

222. 
Den 25* April 1926. 
ÜSM Tierarzt Quintenz in Laupheim, 
die Stellvertretung in beiden Gemein* 
den dem Veterinärrat Sperling in Laup* 
heim übertragen. 
Der Bezirksrat erteilt hiezu naeh« 
träglieh seine 
Zustimmung. 
§ 255. 
Die 5 Pensionskasse für Körper* 
sehaftsbeamte verlangt von der AmtskSi* 
persehaft für das Rechnungsjahr 1925 
noeh die Bezahlung des Dmlagebeitrags 
von 980 RM - für Obérant sgeometer a.D. 
Baur in Dietenheim. Für die Per» 
pfliehtung der Körperschaften zur Teil* 
nähme an der Dmlage sind die am 31« 
März 1923 vorhandenen Beamtenstellen 
maßgebend, deren Dnhaber während des 
Rechnungsjahres 1924: der Pensionskasse 
angehörten. 
Obérait sgeo^meter Baur in Dieten* 
heim ist auf Grund des § 46 der Perso* 
nalabbauverordnung auf 25. II. 1925 
in den Ruhestand getreten. Dnterm 16« 
Febr. 1923 - § 127 - hat der Bezirks* 
rat sich mit der eventle Reubesetzung 
der Stelle befaßt und ein Bedürfnis zut 
Wiederbesetzung der 3. Oberamtsgeonete 
stelle nicht als vorliegend erachtet«
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.