Full text: Bezirksrats-Protokoll Laupheim April 1924 bis April 1928

461. 
Den 10* September 1927. 
§ 461. 
Aus Anlaß des SO .Geburtstags 
des Reichspräsidenten von Hindenburg 
am 2»0ktober ds.Srs. soll eine Hin* 
denburgspende veranstaltet werden. 
Diese Spende soll vor allem den Kriegs 
beschädigten und Krieg shin terbliebe* 
nen, aber auch sonstigen Opfern der 
Kriegs* und Rachkriegszeit wie den 
schwer leidenden Kreisen der Soziale 
rentner u.a. zu gute kommen. 
Der Vorsitzende regt an, ob zu die- 
ser Spende nicht seitens der Amts* 
körperschaft für den Bezirk ein Bei* 
trag verwilligt werden soll. 
Der Bezirksrat 
beschließt: 
Den Betrag üon -r 300 RM-vorbehältlich der Zu* 
Stimmung dern Amt so ersammlung - zu verwilligen und an 
die Landesgeschäftsstelle der Hindenburgspende für 
Württemberg / Zentralleitung für Wohltätigkeit J 
ab zu führ en . 
§ 464. 
Kasian Sungbaur, Söldner in 
Großschafhausen betätigt zum Umbau sei« 
nes durch das Hochwasser im Sahre 1926 
schwer beschädigten Anwesens ein wei« 
teres langfristiges Darlehen von 
-*. 2000 RIC. Dieses ist von der Ober*
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.