Full text: Bezirksrats-Protokoll Laupheim April 1924 bis April 1928

Wibl inaen. 
Wiedereinführung der Autolinie Wiblingen - Ulm : 90, 
Einge m eindung b e zip .Zut eilu ng der Gemei nd e nach Ul m: 
128' 160'201 . '255.' 155. 
„ . 
Zahlung der diesbezügl .AbfindungssuM^ etc. Aufwertung^ der 
Gemeinde schulden : 456. 445. 
Anerkennung der Verzugszinsenforderung durch das Unnenmin . .-475 
Ablehnung SegänsprizeTzs durch diel'St àdïgemeinde Ulm: 910, 
Kündigung an Straßenwärter Wegerer im Falle der Eingemeinduna nach Ulm: 
152 
Wohnsitzverlegung des Kaminfegerkehrbezirks II aus diesem Anlaß:153 ' 
desgleichen : 555. 
Zuteilung der Straßenstrecke MarklGrenze Wiblingen-Unterkirehberg an 
Straßnewärter Laib,Unterweiler infolge der Loslösung von Wib= 
lingen : 554. 
Holzbrüeke über die 211er,Beitrag zu den Rep.Kosten : 754. 
Stellvertretung für den Straßenwärter Wegerer : 522. 
Amtskörpersehaftsbeitrag zum Unterhalt.Aufwand der Ullerrbrücke: 18A. 
Forderung der Stadtgde.Ulm-Geschäftsstelle Wiblingen- bezügl.anteilmäß. 
Ersatzes des Unterhaltungsaufwands auf die Ullerbrücke bei 
Wiblingen durch Aufrechnung auf die Steuerlief gl Rückstände 
seites der Gde.Wiblg. : 4 96.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.