Full text: Bezirksrats-Protokoll Laupheim April 1924 bis April 1928

6. 
Ysn 22 e April 192$. 
bereinigung auf Markung Harthausen 
LLs. Feinst et ten sowie nit der ab 
l*3uli 1922 erfolgten Zuteilung der 
Gemeinde Gögglingen begründet. 
Durch die von der Feldbereinigungs* 
kasse an die Amtskörper schäft für 
die Feldbereinigungsarbeiten zu 
leistende Vergütung wird bei einer 
eventl. Erhöhung der Bezüge des p. 
Eberwein ein teilweiser Ausgleich 
_ geschaffen. 
Beschluß r 
Bel der Amt so ersammlung zu beantragen : 
Das Maß der dienstlichen Snanspruchnahme des Oberamts* 
geometers Eberwein, vom l*Mai d.3. an von 30 # auf 50 A ** 
zu erhöhen und seine Bezüge dementsprechend zur Auszahlung 
zu bringen, 
§ 6. 
Auf Antrag des Oberamtspflegers 
Brunner wird 
beseh! 0 s s e n : 
Die Verpflegungsobyabe für Wanderer für■ bei Privatpersonen 
geleistete Arbeit mit Wirkung vom 1* April 192h ab auf 
-?• 13 8 pro Stunde festzusetzen. 
§ 7. 
Vorbehältieh der Zustimmung 
der Amtsversammlung wird vom Bezirks 
Rat 
beschlossen:
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.