Full text: Bezirksrats-Protokoll Laupheim 2.6.1928-10.11.1933

373. 
Den 16. 3 uni 1930. 
Vom, Bezirksrat werden 
gewählt: 
Vertreter der freien Wohlfahrtspflege r 
Ordentliches Mitglied: Gustav Müller, Photograf 
in Laupheim, 
Stellvertreter : Max Müller, Bäckermeister in 
Laupheim. 
Vertreter der Kriegsbeschädigten und Kriegshinterbliebener 
Ordentliche/ Mitglieder - Ludwig Ege, Hausmeister in 
Laupheim, 
Katharina Hannes, Witwe 
in Laupheim . 
Stellvertreter r : Josef E n d e r e s, Kaufmann in 
Sehwendi 
Maria B r a i g, Witwe in Laupheim. 
Vertreter der Sozialrentner 
Ordentliches Mitglied ; Johannes Buhl, früher Drechsler 
in Laupheim. 
Stellvertreter : Georg H e r r m a n n, früher 
Werkzeugarbeiter in Laupheim. 
Vertreter der Kleinrentner .• 
Ordentliches Mitglied : Josef M ün s t ,Pfründner in 
Laupheim, 
Stellvertreter : Albert Krumbacher, 
früher Wirt in Laupheim. 
§ 336. 
Beztrksfeuerlösehinspektor 
Küchle, Vorstand des Bezirks feuere 
wehrverbands ersucht um Bestellung 
und Lieferung von 32 Exemplaren
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.