Full text: Bezirksrats-Protokoll Laupheim 2.6.1928-10.11.1933

175. 
Den 16. Bunt 1930. 
Beschluß: 
Als einmaligen Beitrag den Betrag von 50 RM 
zu verbilligen und an den Bezirksfeuerwehrverband 
auszubezahlen. '> i 
§ 338. 
Der mit Eröffnung der Zweig= 
stelle der 0 be ramtssparhasse in 
Dietenheim auf 1. Oktober 1929 pri= 
vatreehtlieh angestellte Zweigatel= 
lenleiter Erwin Mü h 1 i e h sueht 
unterm 13. ds.Mts. um beamtenreeht= 
liehe Anstellung nach, die ihm bei 
seiner Anstellung für später in 
Aussieht gestellt wurde foben § 
179). Das Gesuch wird vom Vorstand 
der Oberamtssparkasse befürwortet. 
Der Vorsitzende teilt mit, daß 
die vor der Entscheidung über das 
Gesuch erforderliche sachgemäße 
Prüfung bet der Kürze der Zeit 
nicht mehr vorgenommen werden konnte 
und auch noch weitere Erhebungen 
ete. notwendig sein werden. Die be= 
amtenrschliche Anstellung müsse 
nach den Bestimmungen der Bezirks= 
ordnung durch förmliche Wahl der 
Amtsversammlung erfolgen.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.